Kategorie: Interessant

Neue Blog-Einträge

Highway Blues: Grundlegende Melodien für einen Delta Roadtrip
Highway Blues: Grundlegende Melodien für einen Delta Roadtrip

Auf dem Weg zu einem Delta-Blues-Abenteuer? Vergessen Sie nicht diese Melodien von Mississippi-Jungs, die gute Arbeit geleistet haben. Grobe Anleitung zum Delta-BluesDies ist ein eindrucksvoller Sampler des rohen, zerlumpten Blues, der in den Vorkriegsjahren aus dem Delta kam, von Charley Patton, Tommy Johnson und - natürlich - Robert Johnson, der seine Seele an der Kreuzung so berühmt verkauft hat.

World Nomads kündigt ein Stipendium für süße Fotografie an
World Nomads kündigt ein Stipendium für süße Fotografie an

Du könntest es auf diesem Boot sein… Foto: 23 Uhr.comMatadors Freunde bei World Nomads kündigen ein süßes Fotostipendium an. Die Antarktis steht auf der Traumreisezielliste vieler Reisender, aber die Logistik - ganz zu schweigen von den Kosten - für die Anreise ist etwas entmutigend. Und dann gibt es das Problem von das Wetter.

Geld haben, meditieren
Geld haben, meditieren

Eine neue Generation spiritueller Reisender trifft andere Länder und Kulturen. Und sie haben Geld. Die Welt ist ein Sturm und war es schon immer. Viele lassen es fallen und begeben sich ins Unbekannte, um so viel durch exotische Länder zu reisen wie durch ihr eigenes inneres Terrain. Diese Reisenden erkennen, dass das Leben unzählige Möglichkeiten für innere Erforschung und bewusste Evolution bietet, und suchen aktiv nach Erfahrungen spiritueller Natur.

Was Transformers 2 und Terminator Salvation über schlechtes Geschichtenerzählen lehren können
Was Transformers 2 und Terminator Salvation über schlechtes Geschichtenerzählen lehren können

Entschuldigung Optimus, Sie können die Handlung nicht speichern! Es ist kein Geheimnis, Terminator Salvation und Transformers 2 sind schwache, nervenaufreibende Filme. Was kann man aus ihren Fehlern beim Geschichtenerzählen lernen? Transformers 2 und Terminator Salvation sind perfekte Beispiele dafür, wie Nachlässigkeit beim Geschichtenerzählen selbst die größten Fans betrogen fühlen lässt.

Bewegen Sie Ihren Stift: TIERBEGEGNUNGEN
Bewegen Sie Ihren Stift: TIERBEGEGNUNGEN

Fotos: Ckubber Feature Foto: What Silence Around Matador, wir hören viel über erstaunliche Interaktionen zwischen Reisenden und Einheimischen - aber wir hören nicht viel über Begegnungen zwischen Reisenden und einheimischen Tieren. In dieser Woche bringen Sie Ihren Stift in Bewegung, indem Sie nachdenken über erstaunliche Säugetiere, Amphibien, Insekten, Reptilien und Fische, die Sie auf Ihren Reisen getroffen haben (oder vor denen Sie geflohen sind oder die gequetscht oder geritten wurden oder von denen Sie angegriffen wurden ...).

Marketing-Sprache und Jugend: 2 Gedanken zum Reiseschreibstil
Marketing-Sprache und Jugend: 2 Gedanken zum Reiseschreibstil

Foto: mezoneDer Umgang mit Einsendungen als Redakteur kann schwierig sein, wenn Sie wissen, dass die Absichten des Autors gut sind und er oder sie nur versucht, Gefühle und Ideen zu verbreiten. Lassen Sie mich dies hier im Geiste der „Hilfsbereitschaft“ wegwerfen. Die Probleme, die ich mit den Schreibstilen vieler Menschen (einschließlich meiner eigenen) habe, scheinen normalerweise in ein paar halb verwandte Kategorien / Situationen zu fallen: Kopieren von Schriftstellern aus anderen GenerationenMarketing languageKopieren von Schriftstellern anderer Generationen „Ein Autor sollte für die Jugend seiner Generation schreiben.

Vertrauen Sie Ihrem Instinkt: Folgen Sie Ihrer Nasenreise
Vertrauen Sie Ihrem Instinkt: Folgen Sie Ihrer Nasenreise

Unser Körper weiß, was für uns am besten ist, auch wenn es darum geht, wohin wir als nächstes reisen sollen. Neuere Studien in der Welt der Ernährung haben ergeben, dass unsere Nase weiß, welche Lebensmittel für uns am besten sind. Unsere Geschmackspräferenzen für bestimmte Lebensmittel beginnen tatsächlich damit, wie Sie riechen, und Forscher haben herausgefunden, dass diese Präferenzen mit dem Nährwert des Lebensmittels zusammenhängen können.

Gott im Ausland: Verteidige deine Spiritualität gegenüber den Einheimischen
Gott im Ausland: Verteidige deine Spiritualität gegenüber den Einheimischen

Allison Cross, Journalistin in Sierra Leone, steht vor der Prüfung, in einer traditionell religiösen Kultur Agnostikerin zu sein. Foto: Allison CrossGod ist überall in Sierra Leone. Manchmal ist er Jesus und manchmal ist er Allah, aber überall in NGOs und Schulen sind Worte zu finden, die seine Existenz loben , Friseursalons, Geschäfte, Restaurants und Fahrzeuge.

10 Gründe, warum ein Schal ein Muss ist
10 Gründe, warum ein Schal ein Muss ist

Es gibt zwei Dinge, ohne die ich nie reise. Der andere ist ein Schal. Ein Schal ist ein großartiger Mehrzweckartikel, wenn Sie versuchen, Licht einzupacken. Hier ist der Grund.ModeKeine Zweifel, dass Ihre Kleidung auf der Straße nicht oft eine Waschmaschine und ein Bügeleisen sieht. Ein Schal kann helfen, einen leidenden Kleiderschrank aufzupeppen. Schlaftuch Legen Sie einen Schal auf Ihr Bett, um die fragwürdig aussehenden Flecken auf den Laken des Gästehauses abzudecken.

Schäumen Sie mit Dr. Bronners magischen Seifen auf
Schäumen Sie mit Dr. Bronners magischen Seifen auf

Das Einreiben von Seife hat sich noch nie so gut angefühlt. Eine heiße, dampfende Dusche zu nehmen macht Spaß. Eine heiße, dampfende Dusche zu nehmen und sich an Dr. Bronners Magic Soap Bars einzuschäumen, bringt es auf eine andere Ebene. Glauben Sie mir. Ich bin süchtig. Ich habe sieben dieser Seifenstücke auf meinem Fensterbrett im Badezimmer und warte darauf, benutzt zu werden.

Top 5 Reisevorurteile
Top 5 Reisevorurteile

Was halten Reisende lange bevor sie sich auf den Weg machen? 1. Je weiter Sie abseits der ausgetretenen Pfade gehen, desto authentischer wird ein Ort. Japan ist nicht Tokio, Thailand ist nicht Bangkok, New York ist nicht die USA. Zu diesem Refrain sage ich: Was? Sicher, die US-Kultur kann weder von New York noch von Japan vollständig von Tokio zusammengefasst werden. Aber diese Orte sind genauso wichtig für die Kultur ihres Landes wie jede kleine Stadt in den Wäldern.

Travel Writing Neologisms - WTF?
Travel Writing Neologisms - WTF?

Reise-Neologismus ist die Tendenz, zwei vollkommen gute Wörter zu nehmen, eines oder beide abzuschneiden und sie dann zu einem Wort zusammenzudrücken, wobei zwei perfekt funktionieren würden. Hier ist eine Liste von zehn dieser Neologismen, die wir genauso schnell nie wieder sehen würden. “- Kationen” Momcation Eine Momcation ist, wenn die Mamas die Papas und die Babys zu Hause lassen und ohne Angst und ohne Einschränkungen von ihren Lieben in die Welt hinausgehen .

Graphophobie: Die Angst vor dem Schreiben
Graphophobie: Die Angst vor dem Schreiben

Foto Tiago RïbeiroBlank Seitenlähmung. Fluch des pulsierenden Cursors. Gemeinsam werden wir uns mit Graphophobie und der Angst vor dem Schreiben auseinandersetzen. Es ist Zeit zu schreiben. Ich warte auf ein Bild, eine Phrase, eine erinnerte Sache, um meine Hände gegen die Tasten zu ziehen, aber es kommt nichts. Meine Handflächen jucken, ich versuche, aus einer leeren Kaffeetasse zu nippen und den Rasenmäher auf der anderen Straßenseite zu verfluchen, der knurrt wie ein Hund, der an meiner grauen Substanz kaut.

Zurück zu Ihren Wurzeln: So bereiten Sie sich auf eine Reise zu einem Haus vor, das Sie noch nie gekannt haben
Zurück zu Ihren Wurzeln: So bereiten Sie sich auf eine Reise zu einem Haus vor, das Sie noch nie gekannt haben

Die Suche nach den eigenen Wurzeln kann eine überwältigende und emotional erschütternde Erfahrung sein. Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, wie Sie die Reise optimal nutzen können. Für diejenigen von uns, die in einem Land aufwachsen, das nicht ganz unser eigenes ist, ist der Besuch von „Zuhause“ eine entmutigende Aufgabe, die wir uns selbst gestellt haben. Wir möchten dies tun (irgendwann), aber es besteht eine gewisse Angst, dass es nicht unseren Erwartungen entspricht oder dass wir nicht auf das vorbereitet sind, was es für uns bereithält.

Rumänischer Teenager zahlt die Hälfte seines von Jungfräulichkeit versteigerten Einkommens an Gov.
Rumänischer Teenager zahlt die Hälfte seines von Jungfräulichkeit versteigerten Einkommens an Gov.

Teen steht jetzt mehr als nur vor dem moralischen Problem, ihre Jungfräulichkeit zu versteigern, um für die Schule zu bezahlen. Aus der Datei „Wow, das Ganze ist wirklich traurig“: Für diejenigen, die es nicht wissen, Alina Percea, eine lebende rumänische Teenagerin In Deutschland wurde kürzlich ihre Jungfräulichkeit für 8.800 Pfund an einen italienischen Geschäftsmann versteigert.

Die Auflage aller Top-Zeitungen ist bis auf eine gesunken
Die Auflage aller Top-Zeitungen ist bis auf eine gesunken

Jede große Zeitung außer WSJ meldet zum Teil schwerwiegende Verluste. Wohin geht das? Diese Zahlen kamen gestern von Editor und Publisher heraus. Der einzige Gewinn, den eine der Top-25-Zeitungen erzielte, war eine Auflage von weniger als 1 Auflage durch das Wall Street Journal. Überprüfen Sie einige der Verluste. SF Chronicle um mehr als 25 Prozent gesunken.

Die einsame Welt eines reisenden Lesers
Die einsame Welt eines reisenden Lesers

Shannon Dunlap, Expat in Kambodscha, findet Trost in ihren Büchern, läuft jedoch weiterhin Gefahr, die Verbindung zur Kultur um sie herum zu verlieren. Eine meiner frühesten Erinnerungen ist es, meiner Schwester zuzuhören, wie sie die gesamte Serie von Little House on the Prairie-Büchern vorliest. Eine Reihe von Texten, die seltsamerweise seit meiner Ankunft in Kambodscha immer detaillierter zu mir zurückkehren.

Die Gefahr der einzelnen Geschichte
Die Gefahr der einzelnen Geschichte

Was bedeutet es, wenn ich über Charaktere lese, die nichts mit dir zu tun haben? Lola hat mir das gestern geschickt. Es ist ein großartiger Vortrag der nigerianischen Schriftstellerin Chimamanda Adichie. Sie spricht darüber, wie verletzlich und beeindruckbar Kinder als junge Leser sind. Sie erklärt, wie sie schon in jungen Jahren mit dem Lesen begann.

Prostitution rockt! SuperFreakonomics über den ältesten Beruf der Welt
Prostitution rockt! SuperFreakonomics über den ältesten Beruf der Welt

Wenn es um die Argumentation der Autoren geht, ist es ein Wunder, warum nicht alle Frauen Prostituierte sind. Steven Levitt und Stephen Dubner haben immer ein neues Buch herausgebracht: SuperFreakonomics: Global Cooling, Patriotic Prostituierte und warum Selbstmordattentäter eine Lebensversicherung kaufen sollten.

No Impact Week, Tag 6: Wasser
No Impact Week, Tag 6: Wasser

Fotos: JC RojasMatador U-Student und Mitwirkender Abbie Mood nimmt an der No Impact Week Challenge teil. Im November 2006 machte sich der in New York lebende Colin Beavan zusammen mit seiner Frau und seiner Tochter auf den Weg, um ohne Auswirkungen auf die Umwelt zu leben Fügen Sie später die Huffington Post hinzu, und Sie haben No Impact Week.